Sie sind hier: Projekt / Verbundprojekt

Ziele des Verbundprojekt

Das übergreifende Verbundziel ist die Entwicklung, Anwendung und Evaluation eines theoretisch und konzeptionell fundierten und praxisgerecht gestalteten Vertrauens-Managementsystems zur Verbesserung der vertrauensvollen Zusammenarbeit von Akteuren in den verschiedenen Phasen eines kooperativen Entwicklungsprozesses unter Berücksichtigung einer ausgewogenen Balance zwischen Stabilität und Flexibilität im betrieblichen Kontext:

  • Entwicklung, Implementierung und praxisnahe Evaluierung einer Methode zur Erfassung und Bewertung von Vertrauen (Entwicklung eines Instrumentariums zur Messung von Vertrauen in „Open Innovation“-Prozessen) zur Ableitung von individuellen Stärken-Schwächen-Profilen für interne und externe betriebliche Kooperationsbeziehungen
  • Entwicklung, Anwendung und Evaluierung einer Methoden-Toolbox im Sinne eines modularisierten Vertrauens-Managementsystems, u.a. Qualifizierung und Etablierung von Vertrauenscoaches auf den unterschiedlichen Unternehmensebenen
  • Entwicklung einer Methodik zum qualitativen und quantitativen Nachweis der Innovationsvorteile durch den Einsatz des Vertrauens-Managementsystems
  • systematische und nachhaltige Einführung eines betriebsspezifischen Vertrauens-Managementsystems in Unternehmen unter Berücksichtigung zielgruppenspezifischer Aspekte für unterschiedliche Nutzergruppen
  • Generalisierung der Erkenntnisse und Entwicklung eines flexibel einsetzbaren, modularisierten Vertrauens-Managementsystems für verschiedene Formen von Innovationskooperationen

Suche